Weihnachtsbasteln und Weihnachtsfeier der Tauberhüpfer

Einladung
zum Weihnachtsbasteln + zur Weihnachtsfeier

am Samstag, den 9.12..17 / 10 – 12.30 Uhr

im Umweltzentrum / Herrenmühlstraße 24
Liebe Tauberhüpfer!

Am kommenden Samstag, den 9.12.17 findet unser letztes Projekt in diesem Jahr statt. Zusammen mit der erfahrenen „Hobby-Künstlerin“ Elfriede Müller wollen wir einfachen aber sehr kreativen Advents- und Weihnachtsschmuck basteln.

Bringt bitte eine Schere und (umweltfreundlichen) Klebstoff mit.

Die Aktion findet im Umweltzentrum in der Herrenmühlstraße von 10 – 12.30 Uhr statt.

Bitte um Anmeldung an das

Das Leitungsteam:

Carola Dreier: 07931/949613
Monika Gulde: 07931/3661

Bei diesen Veranstaltungen werden Fotos gemacht. Diese Fotos könnten auch für interne Publikationen  oder Dokumentationen veröffentlicht werden.

Einladung zur Besichtigung der Fa. TauberEnergie Kuhn in Markelsheim

Termin: Mo. 04.12.2017 um  20:00 Uhr

Elmar Patermann vom Energie-AK organisiert eine Besichtigung für alle Interessierten bei der Fa.“TauberEnergie Kuhn“in Markelsheim, wo vor kurzem mit einer Elektro-Ausstellung das neue Kundencenter eröffnet wurde. 

Bei der Besichtigung mit Führung wird unter anderem vermittelt wie Stromverbraucher die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien, sowie die Ladeeinrichtungen für E-Autos und eventuellen Stromspeicherbatterien in den privaten Haushalten in Zukunft gesteuert werden können. Das Ziel dabei ist, dass  das Stromangebot aus erneuerbaren Energien und der Stromverbrauch auf einander abgestimmt werden, was für das Stromnetz im Zuge der  Energiewende zunehmend wichtiger wird.

Zur Vorbereitung der Besichtigung wird um Anmeldung bei Elmar Patermann gebeten:

Tel. 07931 45960, Email: e.patermann@naturschutz-taubergrund.de

Tauberhüpfer kochen „Hits for Kids“

Einladung zum Kochworkshop – „Hits for Kids“

am Samstag, den 25.11.17 / 9.30 – 12.00 Uhr Uhr

Lernküche des Landwirtschaftamtes – Wachbacherstraße  52
Liebe Tauberhüpfer!

Am kommenden Samstag, 25.11. findet unser nächstes Projekt statt. Zusammen mit Frau Sambeth, unserer Fachfrau für gesunde Ernährung, werden wir leckere Gerichte zubereiten nach dem Motto „Hits for Kids“. Also alles was Kinder gerne essen und was trotzdem gut und gesund ist.

Bringt bitte eine Kochschürze mit. Ebenso noch Behältnisse für das, was eventuell übrig bleibt.

Die Aktion findet in der Lernküche des Landwirtschaftsamtes in der Wachbacherstraße 52 statt.
Beginn ist diesmal bereits um 9.30 Uhr, Ende gegen 12 Uhr.
Es wird ein Kostenbeitrag von 5 € erhoben.

Aufgrund der begrenzten Möglichkeiten in der Küche ist eine Anmeldung bis kommenden Montag, 20.11.17 dringend notwendig.

Das Leitungsteam:

Carola Dreier: 07931/949613
Monika Gulde: 07931/3661

Bei diesen Veranstaltungen werden Fotos gemacht. Diese Fotos könnten auch für interne Publikationen  oder Dokumentationen veröffentlicht werden.

Graue Füchse besichtigen RAUCH MUSEUM Freudenberg

Im Rahmen ihrer Monatsversammlung besichtigen die Grauen Füchse der Naturschutzgruppe Taubergrund e.V. im November das
rauch museum
der Rauch Möbelwerke in Freudenberg.

Die Führung zeigt das Verständnis für die Kultur des Hausens, Wohnens und Lebens im ständigen Wandel der Gesellschaft, sowie die neue Sonderausstellung Wohn- und Lebensstil der 50er Jahre.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einer gemeinsamen Einkehr.
Abfahrt ist am Mittwoch, 22. November um 13.00 Uhr am Parkplatz Igersheimer Straße (gegenüber Lidl).

Anmeldung zur Bildung von Fahrgemeinschaften bei Helga Meinikheim: Telefon 07931/3570.

Pflanzentauschbörse

Die diesjährige Pflanzenbörse der Naturschutzgruppe Taubergrund, findet am Samstag, 21. Oktober, von 9.30 bis 12.30 Uhr beim Evangelischen Gemeindehaus in Bad Mergentheim statt. Die Abgabe des Pflanzgutes ist bis 10 Uhr möglich.

Private Gartenbesitzer, die ihren Garten auslichten möchten, bringen bei dieser Aktion übrige Knollen, Zwiebel, Wurzelstöcke oder ganze Stauden vorbei. „Neugartenbesitzer“ können so günstig (gegen eine Spende), Pflanzenmaterial erwerben und sich dabei auch mit erfahrenen Gärtnern fachlich austauschen.

Seit 29 Jahren organisieren die Naturschützer jeweils im Spätherbst, eine solche Pflanzentauschbörse, in den letzten Jahren in Kooperation mit dem Projekt „Grüner Gockel“ der evangelischen Kirchengemeinde.

Tauberhüpfer auf der Spur der Pilze

Einladung zur Pilzexkursion

am Samstag, den 14.10.17 / 10 – 12.30 Uhr

Treffpunkt Sportplatz in Neunkirchen 
Liebe Tauberhüpfer!

Am kommenden Samstag, den 14.10.17 findet unser nächstes Projekt statt. Dabei steht wieder mal die geheimnisvolle Welt der Pilze auf dem Programm. Die erfahrene Pilzberaterin Monika Schmid wird euch im Wolfental in die Welt dieser besonderen Wesen mit einer fast grenzenlosen Vielfalt und Vielzahl an Formen und Farben einführen. Pilze zählen nämlich weder zu den Pflanzen noch zu den Tieren. Sie bilden eine ganz besonders eigenwillige Art von Lebewesen.  Diese ausgewiesene Eigenart, die wichtige ökologische Bedeutung, sowie die Genießbarkeit und Giftigkeit dieser Organismen   werden die Schwerpunkte der Exkursion sein.

Treffpunkt für die Exkursion ist am Sportplatz in Neunkirchen um 10 Uhr. Ende der Veranstaltung wieder am Ausgangspunkt um 12.30 Uhr.  Anmeldung erwünscht .

Das Leitungsteam:

Carola Dreier: 07931/949613
Monika Gulde: 07931/3661

Bei diesen Veranstaltungen werden Fotos gemacht. Diese Fotos könnten auch für interne Publikationen  oder Dokumentationen veröffentlicht werden.

Der Arbeitskreises Pilze informiert

Informationsabend des Arbeitskreises Pilze der Naturschutzgruppe Taubergrund

Herbstzeit – Erntezeit!
Auch der Wald steht jetzt mit seinen Gaben bereit. Nachdem die Beeren meist abgeerntet sind, stehen die Pilze im besten Stadium. Für Pilzkenner ein Genuss. Für viele Menschen aber eine Welt mit sieben Siegel.

Über heimische Speisepilze und ihre giftigen Doppelgänger informiert der Arbeitskreis Mykologie bei einer Veranstaltung am Do, 12. Okt. 2017 im Kleinen Gartensaal des Kurhauses um 19.30 Uhr. 

Die mitgebrachten Pilze werden bestimmt und der Speisewert erläutert. Vielleicht lernen Sie so eine neue Art kennen und können ihren Speiseplan erweitern.
Der Referent der Deutschen Gesellschaft für Mykologie Klaus Neeser wird auch auf Veränderungen unseres Pilzvorkommens, die mit Klimawandel zu tun haben eingehen.

Pilzfreunde sind herzlich willkommen.

Informationsabend Pilze – Infoplakat

Naturerlebnistag am 24.9.17/ 11 – 17 Uhr

Herzliche Einladung zu diesem traditionellen, sehr attraktiven Großereignis der Naturschutzgruppe.

Neu!!  Bilder vom Naturerlebnistag 2017

 

Auch in diesem Jahr führt unsere Naturschutzgruppe in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Mergentheim, der Fachschule für Sozialpädagogik, dem Kreisforstamt, dem Imkerverein Mittleres Taubertal, dem Allgemeinen Verkehrsclub Deutschland, dem Flechtworkshop und weiteren Gruppen einen Naturerlebnistag für die ganze Familie durch.
Man kann sich wieder über ein großes Angebot der ehrenamtlichen Helfer mit interesanten und informativen Spiel- und Bastelstationen geben.
Am Sonntag, den 24.September 2017 darf im Schloss- und Kurpark an über 20 Stationen gespielt, geforscht, beobachtet und gebastelt werden. Eine bedeutende Zielgruppe sind zwar Familien mit Kindern, aber auch weitere Interessenten werden von den vielfältigen und vielzähligen Angeboten angetan sein. Eine informative Pilzschau, der Blick ins klare Wasser der Tauber, vielleicht auch ein Glas mit frisch gepresstem Apfelsaft (dieses Jahr herrscht Obstmangel) oder eine Wildschweinbratwurst u.v.m. finden sicherlich viele Liebhaber. Zudem wird zwei Mal eine Führung zu den botanischen Höhepunkten des Schloss- und Kurparks angeboten. Die Naturschutzgruppe rechnet als Hauptveranstalter wieder mit über 2000 Besuchern, die von 11 bis 17 Uhr an der Achse vom Tauberwehr bis zum Schloss das Naturerlebnis mit einem Sonntagsspaziergang verbinden können. Mittelpunkt der Veranstaltung ist das Umweltzentrum (an der Bahnschranke zum Kurpark). Als großer lokaler Umweltverein mit über 400 Mitgliedern gibt es bei einer Tasse Kaffee und Kuchen Informationen über die wichtige Arbeit im Altkreis Mergentheim und darüber hinaus. Die Vorbereitungen für dieses Großereignis sind, federführend von der Pilzgruppe, bereits in vollem Gange. Für den Auf- und Abbau, aber auch für die Organisation am Veranstaltungstag suchen wir noch Helfer und auch die Bereitschaft für Kuchenspenden. Wer Interesse hat, zum Gelingen des Naturerlebnistages 2017 in irgendeiner Weise einen Beitrag zu leisten, der melde sich bitte bei dem Vorsitzenden Josef Gulde. Text: Tillmann Zeller, Fotos: Peter Schmid

Continue reading

LAUDATO SI Schöpfung erfahren mit Körper, Geist und Seele

Naturerlebnistag: „Mit der ganzen Familie der Natur auf der Spur“
So 24.09.2017, 11.00 – 17.00 Uhr, Rund ums Umweltzentrum der Naturschutzgruppe Taubergrund im Schlosspark

Auftaktgottesdienst zur Schöpfungswoche
So 01.10.2017, 18.30 Uhr, Kapuzinerkirche
Gestaltung: Schulpastoral Bad Mergentheim und Realschule St. Bernhard

Fest des Hl. Franziskus von Assisi: Feier des Transitus
Di 03.10.2017, 18.30 Uhr, Kapuzinerkirche, Franziskanerinnen von Sießen

Laudato si´ – Umweltenzyklika und mehr: Vortrag
Mi 4. 10 2017, 19.30 Uhr, Kath. Gemeindehaus Bad Mergentheim, Prof. Dr. Michelle Becka, Universität Würzburg, Kath. Erwachsenenbildung und Naturschutzgruppe Taubergrund. TN 5,- €

Schöpfung mit Kindern und Jugendlichen: Pädagogische Fortbildung für Religionslehrer/innen und Erzieher/innen
Do 05.10. 2017, 14.30 – 17.00 Uhr,
Religionspädagogische Arbeitsstelle Bad Mergentheim

Programm