Naturerlebnistag am 24.9.17/ 11 – 17 Uhr

Herzliche Einladung zu diesem traditionellen, sehr attraktiven Großereignis der Naturschutzgruppe.

Neu!!  Bilder vom Naturerlebnistag 2017

 

Auch in diesem Jahr führt unsere Naturschutzgruppe in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Mergentheim, der Fachschule für Sozialpädagogik, dem Kreisforstamt, dem Imkerverein Mittleres Taubertal, dem Allgemeinen Verkehrsclub Deutschland, dem Flechtworkshop und weiteren Gruppen einen Naturerlebnistag für die ganze Familie durch.
Man kann sich wieder über ein großes Angebot der ehrenamtlichen Helfer mit interesanten und informativen Spiel- und Bastelstationen geben.
Am Sonntag, den 24.September 2017 darf im Schloss- und Kurpark an über 20 Stationen gespielt, geforscht, beobachtet und gebastelt werden. Eine bedeutende Zielgruppe sind zwar Familien mit Kindern, aber auch weitere Interessenten werden von den vielfältigen und vielzähligen Angeboten angetan sein. Eine informative Pilzschau, der Blick ins klare Wasser der Tauber, vielleicht auch ein Glas mit frisch gepresstem Apfelsaft (dieses Jahr herrscht Obstmangel) oder eine Wildschweinbratwurst u.v.m. finden sicherlich viele Liebhaber. Zudem wird zwei Mal eine Führung zu den botanischen Höhepunkten des Schloss- und Kurparks angeboten. Die Naturschutzgruppe rechnet als Hauptveranstalter wieder mit über 2000 Besuchern, die von 11 bis 17 Uhr an der Achse vom Tauberwehr bis zum Schloss das Naturerlebnis mit einem Sonntagsspaziergang verbinden können. Mittelpunkt der Veranstaltung ist das Umweltzentrum (an der Bahnschranke zum Kurpark). Als großer lokaler Umweltverein mit über 400 Mitgliedern gibt es bei einer Tasse Kaffee und Kuchen Informationen über die wichtige Arbeit im Altkreis Mergentheim und darüber hinaus. Die Vorbereitungen für dieses Großereignis sind, federführend von der Pilzgruppe, bereits in vollem Gange. Für den Auf- und Abbau, aber auch für die Organisation am Veranstaltungstag suchen wir noch Helfer und auch die Bereitschaft für Kuchenspenden. Wer Interesse hat, zum Gelingen des Naturerlebnistages 2017 in irgendeiner Weise einen Beitrag zu leisten, der melde sich bitte bei dem Vorsitzenden Josef Gulde. Text: Tillmann Zeller, Fotos: Peter Schmid

Continue reading

„Effiziente Mobilität mit E-Bikes“

Aktionstag „Effiziente Mobilität mit E-Bikes“ am Samstag 29.4.
von 9 -18 Uhr

Der Arbeitskreis Energie und Umwelt veranstaltet am 29.4.2017 zusammen mit örtlichen Fahrradhändlern einen Aktionstag mit Ausstellung und Vorträgen zum aktuellen Stand der Entwicklung, sowie über Kaufkriterien und Perspektiven der Elektromobilität im näheren Umfeld. Wesentliche Inhalte sind dabei auch Umweltschonung und Energie-Effizienz.

 

Mittelstandszentrum
Johann-Hammer-Straße 24
97980 Bad Mergentheim

9.00 Uhr Eröffnung
NSG Taubergrund Frieder Münz (AK Energie und Umwelt)

Grußwort von Schirmherr OB Udo Glatthaar

Vorträge
9:30 Uhr „Energie-Effizienz und erweiterte Moblität mit E-Bikes im Alltag“

Frieder Münz (AK Energie und Umwelt)
10:00 Uhr „Wie komme ich zu dem E-Bike, das zu mir passt?“
Frieder Münz (AK Energie und Umwelt)
11:00 Uhr „E-Bikes in Bad Mergentheim leihen/anmieten“
Günther Fischer (Fa. Fahrrad Fischer, Bad Mergentheim)
13:30 Uhr Leichtbau + Leichtsinn bei der Micromobilität
Ernst Brust (Fa. Velotech.de, Schweinfurt)
14:30 Uhr Alltagswege mit dem Fahrrad: Wie geht das in Bad Mergentheim?
Thomas Tuschhoff (AK Fahrradfreundliches Bad Mergentheim, Gemeinderat von Bad Mergentheim)

Für das leibliche Wohl werden Mittagessen, Kaffee und Kuchen angeboten.

Flyer zum Aktionstag als Download

 

 

 

Arbeitskreis Energie und Umwelt – Rund um die E-Mobilität

E-Mobilität1 Pressebericht über die erfolgreichen Aktionstage

Energietag_06 Energietag_02

E-Mob OW_08 E-Mob OW_03

Programm der Aktionstage
zum Download als PDF

Großes Besucherinteresse erfuhren die Aktionstage des Arbeitskreises.

 

Neben den E-Autos gab es zudem E-Scooter und E-Bikes zu besichtigen, mit denen teilweise auch Probefahrten möglich waren. Begleitend dazu gab es an Ständen Infos von Firmen, Institutionen und Initiativen wie etwa der Energieagentur des Main-Tauber-Kreises oder des Bad Mergentheimer Vereins „Taubermobil Carsharing e.V.

Energietag_07

Besonders prominenter Gast zum Auftakt des Sonntags war Landrat und Schirmherr Frank, der die Aktionstage zur E-Mobilität als einen „sehr guten Impuls“ bezeichnete.

Auf drei sogar kostenlose Parkplätze für E-Autos in Bad Mergentheim wies Oberbürgermeister Udo Glatthaar in seinem Grußwort zur offiziellen Eröffnung der Aktionstage „Rund um die Elektro-Mobilität“ hin. Zugleich hob der OB die hohe Bedeutung der E-Mobilität auch in der Region für eine Energiewende hin. 

Energietag_04

E-Mob OW_06