Energie und Umwelt

logo-energie-und-umwelt-web

Der hohe Einsatz an fossiler und atomarer Energie in unserer heutigen Zeit, schädigt das Klima massiv und birgt große Gefahren bis hin zur Unbewohnbarkeit von ganzen Landstrichen. Energie einzusparen, sie effizient zu nutzen und erneuerbar zu erzeugen, gehören zu den wichtigsten und weitreichendsten Herausforderungen unserer Zeit. Der Arbeitskreis Energie und Umwelt, der sich 1986, in der Folge des Reaktorunfalls von Tschernobyl gebildet hat, beschäftigt sich mit den verschiedensten Themen rund um Energiegewinnung, -verbrauch und -politik. Er versucht das Bewusstsein für Energiefragen und den Klimawandel in der Bevölkerung und bei politischen Entscheidern zu schärfenAK Energie 500

In Vorträgen und Informations- Veranstaltungen klärt der Arbeitskreis die interessierten Bürger über Energiesparmöglichkeiten, Energieeffizienz und die Produktion von Energie aus erneuerbaren Energieträgern auf. Daneben wirkt er immer wieder auf die Kommunalpolitik, besonders der Stadt Bad Mergentheim, und auf die örtlichen Energieanbieter ein. Zurzeit engagieren sich etwa zehn Personen engagieren sich aktiv und regelmäßig im Arbeitskreis – weitere Interessenten sind herzlich willkommen.
Die Treffen des Arbeitskreises finden am ersten Montag im Monat von April bis Oktober um 20 Uhr, von November bis März um 19 Uhr statt.

Monatliche Treffen zum Informationsaustausch, zur Planung von eigenen Veranstaltungen und zur Information über Termine von Veranstaltungen speziell in der Region über Energiethemen und -politik sowie über Klimaentwicklungen und -politik.
Jeweils Dienstags:
7. März, 19 Uhr
4. April, 2.Mai, 13. Juni, 4 .Juli, 5. Sept, 10. Okt. jeweils um 20 Uhr

7. Nov., 5. Dez. jeweils um 19 Uhr

Ansprechpartner:
Manfred Gaupp
Heinrich-v. Hohenlohe-Str. 2
97980 Bad Mergentheim
Tel 07931-41746
m.gaupp@naturschutz-taubergrund.de

Kommentare sind geschlossen